Durch’s Zurzibiet

Von Wallisellen nach Kaiseraugst

Wieder einmal sind wir mit unseren Tourenrädern unterwegs. Pandemie bedingt dieses Jahr in der Schweiz. Das Motto: Einfach der Nase nach. Das Mittagessen verbringen wir am Klingnauersee am Unterlauf der Aare mit Cervelats vom Grill und einem Glas Rotwein von den Rebbergen gleich nebenan. Ein wunderbarer Einstieg in unsere Reise.

Nach 100 Km entscheiden wir uns das Zelt aufzuschlagen direkt am Rhein bei Kaiseraugst. Nach einem erfrischenden Bad im Rhein und einem feinen Tomatenrisotto geniessen wir den Sonnenuntergang direkt am Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.