Über den Jaunpass ins Simmental

Heute ist der erste unserer drei geplanten Pässe an der Reihe. Aus diesem Grund wird nicht ausgeschlafen und wir radeln bereits um neun Uhr mit unseren bepackten Räder los.

Was für einen Start in den Tag.

Tagwache am Lac de Gruyere

Bis Broc rollen wir gemächlich ein. Doch nach einer kurzen Kaffeepause geht es dann richtig zur Sache. Es gibt sogar kurze Schiebestrecken. Allmählich flacht die Route dann zum Glück wieder ab und es ist ein richtiger Genuss bis Jaun. Nun ist aber fertig lustig. Den Jaunpass müssen wir ab hier erkämpfen. Umso schöner ist die rasante Abfahrt ins Simmental. Nach einem kurzen Aufstieg erreichen wir das heutige Etappenziel Zweisimmen.

Mittagspause
Kantonsgrenze Fribourg – Bern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.