mejillones

Die Zeit auf und unter dem Wasser geben Hunger. Also gönne ich mir vor der Rückreise in die Schweiz noch etwas aus dem Meer.

Freitauchen am Cap de Creus

Google Maps-API Key fehlt.

Das mit dem früh Aufstehen klappt heute nicht und wir schaffen es erst gegen Mittag zum Cap de creus zum schnorcheln. Obwohl das Boot von Tom harte Zeiten hinter sich hat lässt es uns nicht im Stich und wir fahren ohne Probleme zum Ankerplatz vor dem Cap Norfeu. Da es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt lassen wir die Harpune zu Hause und bewaffnen uns lediglich mit der GoPro Unterwasserkamera. „Freitauchen am Cap de Creus“ weiterlesen